1. REGISTRIERE DICH

Du bist Freiburger Gastronom, Ladenbesitzer, Unternehmer oder Einzelhändler – und bist aufgrund der Corona-Pandemie unverschuldet in eine Notsituation geraten? Dann registriere dich auf https://www.gofundme.com/sign-up und fülle alle notwendigen Informationen aus.  

Checke anschließend deinen Posteingang und verifiziere deine E-Mail-Adresse. 

2. ERSTELLE EINE EIGENE (SPENDEN)KAMPAGNE

Um deine eigene (Spenden)Kampagne anzulegen, sind einige Schritte nötig – keine Angst, wir führen dich durch 

  • Gib zunächst ein (Spenden)Ziel an: Wie viel Geld möchtest du mit der (Spenden)Kampagne sammeln? 
  • Wichtig: Gib in deinem (Spenden)Kampagnentitel den Namen deines Betriebs an und füge #SCFreiburghilft hinzu (siehe Screenshot).   
  • Wähle als Kategorie „Lokale Projekte“ aus 
      
  • Klicke anschließend auf „Weiter” und lade ein Foto hoch (von deiner Kneipe, Laden, Projekt oder deinem Team).
      
  • Wichtig: Unter „Erzähle deine Geschichte” kannst du jetzt in der ersten Zeile die Adresse deines Lokals angeben (Beispiel: “Schwarzwaldstraße 193, 79117 Freiburg”), damit deine (Spenden)Kampagne „uf’m Kärdle“ (Map) erscheint. Ab der zweiten Zeile kannst du deiner Community mitteilen, warum sie euch supporten soll. Außerdem hast du hier die Möglichkeit, deinen Unterstützern Benefits anzubieten (optional): Wie wäre es beispielsweise mit Gutscheinen? (Tipp: Die Spender könnten dir z.B. die Bestätigungsmail der Spende vorzeigen und im Gegenzug stellst du ihnen Gutscheine aus). 
  • Nachdem du auf „Weiter” klickst, ist deine (Spenden)Kampagne online. Teile sie direkt mit deinem Netzwerk und erhalte finanziellen Support. 
  • Soll deine (Spenden)Kampagne uf’m Kärdle erscheinen, dann schicke bitte eine Email an: gofundme@scfreiburg.com, damit wir euch „uf’m Kärdle“ integrieren können. Bitte schreibt in diese Email auch den Namen eurer (Spenden)Kampagne, den dazu gehörigen Link (URL), eure vollständige Adresse sowie den Namen eures Ansprechpartners und eure Kontaktdaten (Email-Adresse, Telefonnummer), damit wir euch im Falle von Rückfragen erreichen können. 

3. GESCHÄFTSKONTO EINRICHTEN

Nachdem du deine (Spenden)Kampagne erstellt hast, musst du noch deine Geschäftskontodaten angeben, an die das gesammelte Geld am Ende überwiesen wird. 

  • Gehe dazu auf „Meine Kampagnen” und klicke auf „Kampagne verwalten”. 
  • Klicke oben rechts auf „Auszahlen lassen” und folge den Anweisungen. 

Das gesammelte Spendengeld erhältst du nur, wenn du dein korrektes Geschäftskonto angibst. Denn: Um Missbrauch zu verhindern, stellt GoFundMe vor der Auszahlung sicher, dass Betrieb/Projekt und Geschäftskonto zueinander passen.